Was am Ende übrig bleibt

Eigentlich war alles wie immer: Wir haben uns mit Begeisterung an die Aufgabe gemacht, auch in diesem Jahr wieder einen wundervollen, farbigen und umfangreichen Geschäftsbericht für unseren Kunden Volksbank RheinAhrEifel zu gestalten. Und dann hat unseren Kunden – wie so viele andere auch – die Corona-Krise überrascht und das Projekt wurde komplett eingefroren. Aber gemeinsam haben wir nach einer Lösung gesucht und das Ergebnis – klein und fein – ist ein schicker, 8-seitiger Geschäftsbericht, der die wesentlichen Themen aussagekräftig wiederspiegelt. Die enge Verbundenheit aller am Projekt beteiligten Personen hat uns gemeinsam auch diese Krise überwinden lassen und dafür gebührt allen großer Dank!

ABSTAND – ein wichtiger Begriff, mit vielen Bedeutungen

So unlogisch es auch klingen mag, aber mit ABSTAND kommen wir momentan alle am schnellsten zum Ziel. ABSTAND halten gehört zum Alltag und mit ABSTAND sind und bleiben unsere Kunden für Sie die besten. So kann auch eine Auszeichnung etwas ganz besonderen sein, wenn man nämlich mit ABSTAND zum Sieger gekürt wird. So wie unser Kunde Volksbank RheinAhrEifel, der zum Sieger für seine Beratungstätigkeit erklärt wurde. Ob telefonisch, per E-Mail oder mit (Abstand von 1,5 m) auch persönlich: Die Leistungen wurden vom Institut für Bankentests sehr gut bewertet. Die Plakate und riesigen Banner zu dieser Auszeichnung haben wir mit großem Vergnügen (und dem nötigen ABSTAND) realisieren dürfen.

Immer für Sie da

Die regelmäßige Kommunikation mit ihren Mitgliedern gehört zum Selbstverständnis unseres langjährigen Kunden Volksbank RheinAhrEifel. So wendet sich die Regionalbank auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten mit einem persönlichen Schreiben an die gewählten Vertreter seiner Mitglieder. Schwerpunktthema war – natürlich – in diesem 6-seitigen, farbigen Brief die Coronakrise und welche Maßnahmen die Bank für und mit ihren Mitgliedern ergreift, um diese Zeiten gemeinsam gut zu überstehen. Wir durften den Flyer gestalten und haben damit vielleicht einen kleinen Beitrag leisten können, dass der Leitspruch der Bank „Menschlich. Und richtig einfach.“ noch mehr an Gewicht gewinnt.

Natürlich behandelt

Für unsere neue Kundin Sandra Wilhelm, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin mit Leib und Seele, steht das Wohlbefinden ihrer Kunden im Vordergrund. Abseits, aber auch begleitend zur Schulmedizin möchte sie dazu beitragen, dass es ihren Kunden gut geht. Zu den Schwerpunkten ihres Behandlungsansatzes zählen Ohrakupunktur, Kopfschmerz-, Migräne- und Triggerpunkt-Therapie, Behandlung Craniomandibulärer Dysfunktion, Faszienbehandlung und Kinesio-Taping. Für ihre Praxis durften wir nun das komplette Paket des öffentlichen Auftretens erstellen: Angefangen beim Logo, über die Printmedien bis hin zur Webseite und einem kleinen Werbespot. Wir hoffen, dass so noch mehr Patienten ihren Weg zu Sandra Wilhelm finden.

REGIONALITÄT weiterhin groß geschrieben

Im Sommer 2019 fusionierte die Volksbank Koblenz Mittelrhein mit der Volksbank RheinAhrEifel zur neuen Volksbank RheinAhrEifel – und ist mit ihren rund 680 Mitarbeiter*innen nun die viertgrößte Bank in der Region. Für die Regionalbank bleibt es dabei selbstverständlich, dass sie nahe an ihren Mitgliedern und Kunden bleibt. Da versteht es sich von selbst, dass im neuen Geschäftsbericht, den wir auch in diesem Jahr für unseren langjährigen Kunden realisieren durften, um erfolgreiche regionale Projekte und Förderungen und die Menschen in und hinter der Bank geht. Natürlich durften auch die Zahlen nicht zu kurz kommen, so dass der Bericht wieder einen umfassenden, farbigen Überblick über das erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr 2019 gibt.

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Das Therapiezentrum Remagen fokussiert seine ganze Schaffenskraft auf die Gesundheit: So bietet es seine Leistungen nicht ausschließlich als therapeutisches Heilmittel, sondern vor allem auch im Rahmen der Prävention zur Erhaltung des Wohlbefindens und Steigerung der Leistungsfähigkeit an seiner Kunden an. Der Einsatz sowohl modernster als auch traditionell bewährter Methoden ist für das  Therapiezentrum selbstverständlich. Wir durften dem Auftritt unseres Kunden mit einem Relaunch des Logos, neuem Flyer und passenden Visitenkarten jetzt einen frischen Anstrich verpassen und freuen uns, wenn wir damit auch ein wenig zum Wohlbefinden unseres Kunden beitragen können.

Ganz privat

Ein neuer Name und ein neuer Auftritt: Aus „Vermögensbetreuung“ wird ab sofort „Private Banking“. Der Anspruch unseres langjährigen Kunden Volksbank RheinAhrEifel an persönliche Nähe, Verantwortung, gegenseitiges Vertrauen und Kontinuität ändert sich aber durch die Namensänderung ebenso wenig wie die Qualität der Beratung rund um alle wichtigen Vermögensfragen. Wir durften diesen Schritt in die Moderne begleiten und ein passendes, zeitloses Logo entwickeln. Und „ganz privat“ gesprochen hoffen wir, dass es auch (inter-)national Anklang findet.

Ich bin dann mal weg

Unser Kunde GN macht es jetzt ganz offiziell: „Zeit für eine Veränderung“ ist das Motto, das hinter dem Anspruch des Reisevermittlers steht. Das motivierte Team liebt Reisen … und kümmert sich mit Hingabe um die Verwirklichung Ihres Reisetraumes. Sie müssen keine zeitraubenden Recherchen mehr machen und können sich einfach auf die nächste Auszeit freuen. Passend dazu haben wir einen Koffer voll mit ganz entspannten Werbemitteln gepackt – Flyer, Anzeigen, Visitenkarten… Und das hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns schon fast selbst wie im Urlaub gefühlt haben.

Wir haben uns mal wieder viel vorgenommen, um Sie – unsere Kunden – zu beeindrucken, damit Sie Ihre Kunden beeindrucken können. Aktuell bauen wir unseren „Besprechungsraum“ in ein „Kino“ um – so können wir Ihnen unsere Ideen in ganz neuem Format präsentieren. Ob Webseiten, Kinowerbung, Serienproduktionen für Amazon – oder auch eine Schulungsveranstaltung/ein Seminar – (fast) alles wird möglich. Dabei versteht es sich von selbst, dass wir Ihnen neben glasklaren Bildern in 4k auch einen hervorragenden Sound liefern: Durch den Einsatz der Dolby Atmos Surround-Sound-Technik möchten wir Sie in völlig neue Klangwelten entführen. Lassen Sie sich überraschen … und hoffentlich beeindrucken!

Gutes tun und Freude verdienen

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür; Zeit zum Nachdenken und für Besinnlichkeit. Dazu gehört traditionell auch das Benefizkonzert der Koblenzer Interessensgemeinschaft „Obere Löhr“. Wie jedes Jahr werden die Einnahmen wieder für einen guten Zweck gespendet – dieses Mal gehen sie an den Koblenzer Hospizverein und das Caritas-Haus Eulenhorst. Um möglichst viele Menschen auf das besondere Konzert aufmerksam zu machen, haben wir alle benötigten Werbematerialien für unseren Kunden entwickelt: Angefangen bei Plakaten über Handzettel und bis hin zu den Eintrittskarten haben wir ein stimmungsvolles Paket geschnürt – und hoffen, gemeinsam mit unserem Kunden, auf ein (für alle) erfolgreiches Konzert. Haben Sie am 1. Advent schon etwas vor?